Startseite | Gefühlswelten | News| Einfach so | Lyrics | Über... | Gästebuch | Kontakt | Archiv | Abonnieren | Blog-Feed
... bitte warten ...
20
Lyrics

Karpatenhund - Alles ist schiefgegangen

Der Tag ist vorbei, der nächste fängt an.
Ich bin jetzt 60 Stunden auf den Beinen.
Die Stadt wird immer kleiner und wann
werden wir wieder zusammen sein.

Ich habe meinen eigenen Namen vergessen,
seit Tagen nicht mehr warm gegessen,
weil ich einfach keine Zeit habe
einfach weil ich es viel zu weit habe.

Alles ist schiefgegangen, wir haben uns missverstanden.
Ich gehe nach hause und bleibe gefangen. Alles ist schiefgegangen.

Die Nacht ist vorbei, die nächste ist hier.
Mir fällt nicht mehr ein, wo ich wohne.
Die letzte Bahn ist zwei Stunden her,
die Stadt ist ganz klein, ich habe sie verloren.

Der Boden ist nicht kalt, der Boden ist nicht kalt.
Die Sache mit uns wird nicht lange halten.
Wenn der Boden nicht kalt ist, wird alles brennen
und so wird die Welt dann enden.

Alles ist schiefgegangen, wir haben uns missverstanden.
Ich gehe nach hause und bleibe gefangen. Alles ist schiefgegangen.

Claire: Alles ist schiefgegangen.
Stefanie: Alles, was mich zusammenhält, fällt auseinander.
Björn: Wenn der Boden nicht kalt ist, wird alles brennen und so wird die Welt dann
enden.

Und so wird die Welt dann Enden.

22.4.08 12:16


Karpatenhund - Gegen den Rest

Ich glaub noch immer daran
ich bin überzeugt davon,
dass alles richtig war,
dass alles stimmt
und wenn es jetzt beginnt
ganz plötzlich ernst zu werden
plötzlich anders zu sein
und den ganzen beschwerden
und wir sind ganz allein gegen den Rest.

Sie werden alles versuchen,
werden nett zu uns sein,
sie werden uns bedrohen,
und sie werden uns anschrein´!
Und wenn wir stärker sind,
weil wir wissen,dass es stimmt
und dass es richtig ist,
wenn man nie vergisst
das sind wir gegen den Rest...

uhuhuhuhuu

Nichts kann uns passieren

uhuhuhuhuu

Nichts kann uns passieren

uhuhuhuhuu

Nichts kann uns passieren

Sie haben nie an uns geglaubt
und ganz fest darauf vertraut,
dass wir irgendwann einbrechen
als Folge unsrer Schwäche,
doch sie können nur warten
und wir könn´ ruhig verraten,
dass es kein Geheimnis gibt
und nichts zwischen uns steht
wir sind zusammen gerückt und gehn´
den ganzen weg zusammen.
Wir sind die Finger einer Faust
man kann uns nicht sehn,
keiner bringt uns auseinander,
wir sind viel zu weit gegange.
Ich glaub noch immer daran,
ich bin überzeugt davon gegen den Rest.

uhuhuhuhuu

Nichts kann uns passieren

uhuhuhuhuu

Nichts kann uns passieren

uhuhuhuhuu

Nichts kann uns passieren

Egal was passiert,lass einfach nicht los
selbst wenn es schwierig wird,
lass bitte nicht los und bitte halt zu mir
und lass mich nicht los.

Ich glaub noch immer daran
ich bin überzeugt davon,
dass alles richtig war,
dass alles stimmt
und wenn es jetzt beginnt.

uhuhuhuhuu

Nichts kann uns passieren

uhuhuhuhuu

Nichts kann uns passieren

uhuhuhuhuu

Nichts kann uns passieren,
kann uns passieren, kann uns passieren,
kann uns passieren, kann uns passieren,
kann uns passieren, kann uns passieren,
kann uns passieren.

8.4.08 12:42


Karpatenhund - Meer

Es ist ziemlich schwierig über das Wetter zu reden,
ohne sich doof anzuhören oder langweilig zu werden
und dasselbe zu wiederholen - immer immer wieder.
Höchstwahrscheinlich gibts darüber schon viel zu viele Lieder.

Ich hab dem altbekannten Standpunkt nichts hinzuzufügen,
halt die Eiswerbung im Kino für ganz gemeine Lügen.
Es ist nicht viel was ich will,
ist nicht viel was ich will.

Es soll jetzt Sommer sein,
es soll jetzt Sommer sein.
Die Tage solln endlich länger werden.
Die Sonne soll so heiß scheinen.
Und dieses ganze Maisfeld hier,
wird eine Meer aus Popcorn sein.

Ich will neue Sommerschuh kaufen
oder am Besten vielleicht barfuß laufen
und alles was so ansteht auf den nächsten Tag verschieben,
stattdessen lieber rumhängen in dem Park da drüben.

Und vergessen, dass es je nass, kalt und früh dunkel war
und ganz fest daran glauben: der Sommer hält das ganze Jahr.
Es ist nicht viel was ich will,
ist nicht viel was ich will.

Es soll jetzt Sommer sein,
es soll jetzt Sommer sein.
Die Tage solln endlich länger werden.
Die Sonne soll so heiß scheinen.
Und dieses ganze Maisfeld hier,
wird eine Meer aus Popcorn sein.

Ich hab dem altbekannten Standpunkt nichts hinzuzufügen,
halt die Eiswerbung im Kino für ganz gemeine Lügen.
Es ist nicht viel was ich will,
ist nicht viel was ich will.

Es soll jetzt Sommer sein,
es soll jetzt Sommer sein.
Die Tage solln endlich länger werden.
Die Sonne soll so heiß scheinen.
Und dieses ganze Maisfeld hier,
wird eine Meer aus Popcorn sein.

Es soll jetzt Sommer sein.
Es soll jetzt bitteschön Sommer sein.
Die Tage solln endlich länger werden.
Die Sonne soll so heiß scheinen.
Und dieses gottverdammte Maisfeld hier,
wird eine Meer aus Popcorn sein.
3.4.08 22:40


Yellowcard - Lights and Sounds

Hello you, how was the rest?
You made it through
But never the less
I got you, out on a wire
You be love and I'll be a liar
Tell it all and fill up the air
But make it loud `cause nobody's there (Nobody's there) (Nobody's there)

Stop, turn, take a look around
At all the lights and sounds
Let `em bring you in
Slow, burn, let it all fade out
And pull the curtain down
Wonder where you've been

Make it new but stay in the lines
Just let go
Keep it inside
Smile big, for everyone
Even when you know what they've done
They gave you the end but not where to start
Not how to build, how to tear it apart
So tell it all and fill up the air
But make it loud `cause nobody's there (Nobody's there)

Stop, turn, take a look around
At all the lights and sounds
Let `em bring you in
Slow, burn, let it all fade out
And pull the curtain down
Wonder where you've been

I've got a way to work this out
I've got a way and you know how
I've got a way to work this out
I've got a way and you know how
I've got a way to work this out
I've got a way...
I've got a way to work this out
I've got a way and you know how
I've got a way to work this out
I've got a way...
I've got a way to work this out
I've got a way and you know how
I've got a way to work this out
I've got a way...

Stop, turn, take a look around
At all the lights and sounds
Let `em bring you in
Slow, burn, let it all fade out
And pull the curtain down
Wonder where you've been
You've earned everything you found
And painted faces frown
I say I knew you in
3.4.08 22:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de